Den LWL Portal Newsletter im Browser anzeigen.

News: Im Sommer kostenlos weiterbilden/ Veranstaltungen/ Aktuelles aus der Branche

<h2>Sommer, Sonne, Urlaubszeit? </h2>

Nun kommt für viele die schönste Zeit des Jahres - freie Tage und süßes Nichtstun, die ideale Erholung vom Arbeitsalltag.

Falls Sie die ruhige Zeit nutzen möchten, um sich weiterzubilden und sich wichtiges Branchenwissen anzueignen - denn dazu bleibt im Alltag meist wenig Zeit - bieten wir Ihnen auf dem LWL Portal dazu zahlreiche Möglichkeiten, kostenfrei.<br /><br />

<h3> <b>Stöbern Sie in Artikeln unserer Bibliothek: </b></h3>

 

<h3></h3>

<h3><i>Eine Übersicht aller Artikel finden Sie hier.</i></h3>

 

+   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +   +

<h3> <b>Sehen Sie Videos in unserer Mediathek: </b> </h3>

<b><br />Praxis: Bau von Glasfasernetzen<br /></b>

<b><br />Thema Vectoring<br /></b>

 <br /><b>Best Practice</b>

 

<h3><i>Eine Übersicht aller Videos (über 155 Filme) finden Sie hier. </i></h3>


<h3><b>Kommende Veranstaltungen </b></h3>

 


<h3><b>Aktuelle Neuigkeiten aus der Branche</b></h3>

 

<b>Breitbandförderung<br /></b>

    <li><p><b>Dobrindt:</b> "Damit die Länder den flächendeckenden Ausbau schneller Netze mit eigenen Förderprogrammen unterstützen können, stellt ihnen der Bund aus der Digitalen Dividende II insgesamt 626 Millionen Euro zur Verfügung." - lesen</p></li><li><p> </p><p class="MsoNormal"><b>Minister Dobrindt erhöht das Bundesförderprogramm</b> mit zusätzlichen neuen Haushaltsmitteln - lesen</p><p> </p></li><li><p><b>Baden Württemberg</b> - Minister Peter Hauk MdL: „Das Land unterstützt den Breitbandausbau mit weiteren knapp 6,8 Millionen Euro“ - lesen</p></li>

<b> <br />Breitbandausbau</b>

    <li><p><b>München</b> - Start der 2. Ausbauphase der Stadtwerke - lesen </p></li><li><p class="MsoNormal">Die <b>Tele Columbus Gruppe gibt Inbetriebnahme des ersten deutschen Glasfasernetzes bekann</b>t, auf dem die Vermarktung von Internetanschlüssen mit <b>Geschwindigkeiten von einem Gigabit/s für Privathaushalte</b> vorgesehen ist  - lesen</p> </li>

<br /><b>Personal</b>

    <li>Geschäftsführer <b>Prautzsch verlässt M-net </b>- lesen</li>

<br /><b>Technik</b>

    <li><p>braun teleCom stellt auf der ANGA COM Konzeptstudie für eine modulare Glasfaseranschlussdose vor - lesen</p></li><li><p> </p><p class="MsoNormal">Vetter präsentiert das intelligente Einblasgerät IntelliJet - ein Sicherheitsnetz für Kabelverleger - lesen</p></li><li><p> </p><p class="MsoNormal">Langmatz schickt den Patchverteiler in die Unterwelt - Entwicklung eines unterirdischen Patchverteilers für den FTTH Ausbau in Innenstädten - lesen</p></li>

 

 

- Anzeige -

<b><i></i>"Qualitative Beurteilung einer montierten Glasfaserstrecke"</b>

Interessante Vorträge von erfahrenen und langjährigen Glasfaser-Pionieren kombiniert mit praktischen Übungen: angefangen mit eigenen OTDR-Messungen an Simulationsstrecken über die Auswertung und Interpretation der optischen Rückstreukurven mit FiberDoc bis zur Erstellung einer aussagekräftigen Dokumentation. Der Workshop bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern die beste Gelegenheit sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen und die eigenen technischen Fähigkeiten auf den Prüfstand zu stellen, zu verbessern und zu vertiefen. Kombiniert mit der zusätzlich am Vortag stattfindenden Grundlagenschulung und einer FiberDoc-Einführung können Sie den Workshop auch als optimalen Einstieg in diese Thematik nutzen!