Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann "Ergebnisse G.fast Labortests BREKO"

Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann (Technische Hochschule Mittelhessen) stellt auf der BREKO Glasfasermesse 2016 - powered by BEL2 die Ergebnisse von G.fast im Labortest vor.

  • Wie funktioniert G.fast - die Technologie, die als Brückentechnologie zwischen VDSL2 Vectoring und FTTH bezeichnet wird?
  • Wo kann G.fast eingesetzt werden?
  • Wovon hängt die Performance von G.fast ab?
  • Wie schneidet G.fast im Labortest ab?



Datum:

  • Kategorien:
  • Vorträge
  • BREKO

Schlüsselwörter: Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann, BREKO Glasfasermesse, G.fast, Vectoring, Labortest

PTH00M33S49

weitere Videos

Dieter Will „Glasfaser - mehr als nur Dark Fiber"

Dieter Will (ADVA Optical Networking SE) beschäftigt … [00:26:50]

Jürgen Pechman "Next Generation Access: Der Weg zum Gigabit Access"

Jürgen Pechmann (Huawei Technologies Deutschland GmbH) … [00:21:05]

Norbert Böttcher "App-gesteuerte Zugangsnetze OrcaX"

Norbert Böttcher (KEYMILE GmbH) gibt in seinem Vortrag … [00:23:56]