Nicolai van der Smagt "Bitstream Access Models"

Nicolai van der Smagt (Infradata BV) stellt auf der BREKO Glasfasermesse 2016 - powered by BEL2 verschiedene Modelle vor, durch die sich Open Access realisieren lässt.

  • Wie sieht der Unterschied zwischen klassischen geschlossenen Netzen von TK-Unternehmen und Open Access Netzen überhaupt aus?

  • Mit welchen Modellen lässt sich Open Access realisieren?

  • Wie soll ich mich als Netzbetreiber/ Service Provider entscheiden: Layer 3 BitStream Access (L3 BSA) oder Layer 2 BitStream Access (L2 BSA)?

 

Der Vortrag wird in Englisch gehalten/ Keynote language is English.

Datum:

  • Kategorien:
  • Vorträge
  • BREKO

Schlüsselwörter: Nicolai van der Smagt, Infradata, Open Access, Layer 3 BitStream Access, L3 BSA, Layer 2 BitStream Access, L2 BSA, BREKO Glasfasermesse 2016

PTH00M17S33

weitere Videos

Dr. Yu Wang "ZTE Network and Service Platform Solutions for City Carrier"

Dr. Yu Wang (ZTE Deutschland GmbH) stellt sein … [00:20:17]

Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann "Ergebnisse G.fast Labortests BREKO"

Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann (Technische Hochschule … [00:33:49]

Jürgen Pechman "Next Generation Access: Der Weg zum Gigabit Access"

Jürgen Pechmann (Huawei Technologies Deutschland GmbH) … [00:21:05]