Dorothee Bär MdB, Parl. Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur - BREKO

Dorothee Bär spricht auf der BREKO 15-Jahr-Feier am 25.06.2014 in Berlin.

Die Zukunft liegt in der digitalen Welt, das macht Dorothee Bär in ihrer Rede erneut deutlich. Deutschland sei - als einstige Erfindernation - bei der digitalen Revolution nicht mehr ganz vorn mit dabei: das gemeinsame Ziel müsse daher sein, das zu ändern - dafür sei ein Modernisierungsschub notwendig.

Welche Rahmenbedingungen braucht die Wirtschaft auf dem Weg zur Digitalisierung? Wie können die klassischen Fertigungsindustrien die Wertschöpfungspotentiale der Digitalisierung nutzen? Wie stellt sich die Verwaltung von morgen auf? Wie kann die Sicherheit der Daten im Netz gestärkt werden? Wie kann die Infrastruktur geschaffen werden, die jedem Bürger und jedem Unternehmen Teilhabe an den Chancen der Digitalisierung ermöglicht?

Das Ziel der Breitbandoffensive: flächendeckende Versorgung mit mind. 50Mbit/s bis 2018: zu ambitioniert oder nicht ausreichend? 

  • Kategorien:
  • Vorträge
  • BREKO

Schlüsselwörter: Breitbandstrategie Bundesregierung, Dorothee Bär, BREKO, Digitale Agenda, Netzallianz

19700101-01:00:00 T00H24M01S

weitere Videos

Ralf Kleint, Präsident BREKO

Ralf Kleint, Präsident BREKO, spricht auf der BREKO … [00:15:31]

Andreas Mundt, Präsident Bundeskartellamt - BREKO

Andreas Mundt spricht am 25.06.2014 auf der … [00:23:23]

Podiumsdiskussion "15 Jahre BREKO - 15 Jahre Wettbewerb: Rückblick & Ausblick"

Diskussion am 25.06.2014 in Berlin mit Dr. Remco van … [00:57:45]