Bel2 nachgefragt! Interview mit Thomas Weigel (Geschäftsführer der Vetter GmbH) zur Thematik: Beschleunigung des Netzausbaus durch die Weiterentwicklung der automatisierten Einblastechnik!

Der BREKO hat auf der Fiberdays19 seinen Anspruch: "GLASFASER JETZT - WIR BAUEN DIE NETZE" bekräftigt. Welche Probleme und Lösungen sehen Sie bei der Kabelverlegung im Rahmen des Glasfaserausbaus?

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.vetter-kabel.de/

Datum:

  • Kategorien:
  • BREKO
  • Vetter GmbH
  • Interviews

Schlüsselwörter: Glasfasernetze, vollautomatische Einblastechnik, Kabelverlegung, Micro Rohre, Prüfmethoden, Einblasprozess, Automatisierung, Einblasprotokoll, Havarie, Glasfaserausbau

20190605-00:00:00 T3M11S

weitere Videos

Bel2 nachgefragt! Interview mit Thomas Weigel (Geschäftsführer der Vetter GmbH) zur Thematik: Dem Fachkräftemangel durch Automatisierungstechnik und fachspezifische Ausbildung begegnen!


Auf der Fiberdays19 wurde das Problem "Fachkräftemangel" beim Glasfaserausbau mit aller Deutlichkeit thematisiert. Wie …

[1:30]

Thomas Weigel "Wirtschaftliches Kabeleinblasen bei FTTB-Projekten in hoher Installationsqualität"


Thomas Weigel (Vetter GmbH) erklärt, wie sich wirtschaftliches Kabeleinblasen bei FTTB-Projekten in hoher …

[00:19:23]

Wie funktioniert der IntelliJet, das intelligente Einblasgerät? - Vetter Kabelverlegetechnik


Das Video liefert eine kurze und prägnante Gebrauchsanleitung für den IntelliJet, das intelligente Einblasgerät.

[00:04:45]

Bel2 stellt vor! Der „Flüster-PoP“ für Ihr FTTB/H Netz – bewahrt in heißen Zeiten einen kühlen Kopf!


Mirja Rasmussen (Geschäftsführerin der ZweiCom-Hauff GmbH) stellt die Weltneuheit „ Flüster PoP“ vor.

[00:01:03]