Donnerstag, 14.09.2017 - Freitag, 15.09.2017

Sonstige

VATM und BUGLAS-Infothek zu Verbraucherschutz- und Kundenservice-Themen

TKG-Regelungen, Transparenz-Verordnung, Produkt-Informationsblätter und Breitbandmessung, die Vorgaben in punkto Verbraucherschutz und Kundenservice stellen die Branche auch in diesem Jahr vor nicht unerhebliche administrative und organisatorische Herausforderungen. Gleichzeitig bietet dieses Feld TK-Anbietern aber auch gute Möglichkeiten zur Differenzierung im Markt über eine Erhöhung der Kundenbindung.

Neben einem grundsätzlichen Überblick über die einschlägigen Regelungen des TKG wird ein inhaltlicher Schwerpunkt natürlich auf der Breitbandmessung liegen, die ja nach der Veröffentlichung des BNetzA-Berichtes 2016 aktuell und auch im Hinblick auf mögliche Sanktionen wieder intensiv diskutiert wird. Weiterhin wollen wir beleuchten, mit welchen Beschwerden sich Verbraucher an den Regulierer wenden, wie die Vorgaben aus der Transparenz-Verordnung konkret umgesetzt werden müssen und wie die Rechtsprechung aktuell bei Verbraucherschutzklagen entscheidet. Außerdem wollen wir best pratice-Beispiele in diesem Bereich vorstellen. Dazu werden ausgewiesene Experten aus der Branche und aus der Regulierung zu Wort kommen.

 

Zeit:

Donnerstag, 14. September 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, 15. September 2017, 10.30 bis 15:00 Uhr

 

Am Abend des 14.09. findet eine Abendveranstaltung mit Besuch der Elbphilharmonie und ein gemeinsames Networking-Dinner auf Einladung von KSP statt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung jedoch erforderlich.

 

Adresse:

KSP Rechtsanwälte, Kaiser-Wilhelm-Straße 40, 20355 Hamburg

Veranstaltungsort: 20355 Hamburg

Kontakt E-Mail: event[at]vatm.de

Autor: VATM, BUGLAS