EFB CONNECT - DIGITAL UND DOCH PERSÖNLICH

-

Veranstaltungen, Webinare/Online-Seminare

Die virtuelle EFB CONNECT, Quelle: EFB-Elektronik

EFB-Vertriebsleiter Uwe Doll, Quelle: EFB-Elektronik

EFB-Elektronik veranstaltet digitales Event für IT-Gebäudeverkabelung: Systemlösungen virtuell erleben

 

Die EFB-Elektronik GmbH veranstaltet vom 22. November bis 3. Dezember 2021 die EFB CONNECT, ihr erstes digitales Event für IT-Gebäudeverkabelung. Der Hersteller und Systemanbieter präsentiert Systemlösungen anhand verschiedener Themenwelten. Darüber hinaus können Interessenten einen Messerundgang kostenlos mit einem persönlichen Ansprechpartner erleben. „Mit der EFB CONNECT erweitern wir unser umfangreiches Beratungsangebot um eine zusätzliche Plattform“, sagt Uwe Doll, Vertriebsleiter bei EFB-Elektronik. „Auch in Zeiten von Corona und Abstandsregelungen wollen wir Brücken zum Kunden schaffen, über Lösungen informieren und weiterhin den persönlichen Kontakt pflegen.“

In Datacenter, FTTH und Multimedia eintauchen
Die Besucher können mit oder ohne Begleitung durch einen Vertriebsmitarbeiter in den virtuellen Ausstellungsraum eintreten. Der Zugang ist frei. Hier finden sie drei Themenwelten mit Bildern, Videos, Webinaren on demand und Infomaterialien:

  • Datacenter: Die Datacenter-Welt informiert Besucher zum EFB-Serverschrank-System, speziell auf komplexe Rechenzentrum-Anforderungen zugeschnitten, sowie MTP® Verkabelungssysteme, vorkonfektionierte U-DQ Kabel und Komponenten für die CAT.8-Verkabelungen.
  • Fibre to the Home (FTTH): Teilnehmer tauchen ein in einen FTTH-Bereich mit kompletten Systemlösungen für den FTTH Netzausbau im Gebäude. Hier erhalten Kunden eine aufeinander abgestimmte Auswahl an Komponenten für die erfolgreiche Umsetzung von lokalen FTTH-Projekten.
  • Multimedia: Informationen zu USB-Typ-C-Lösungen und Monitorhalterungen für digitales und mobiles Arbeiten.

Täglich von 9 bis 17 Uhr persönlicher Austausch möglich
Wie bei Präsenzveranstaltungen haben Interessierte auch bei der virtuellen EFB CONNECT die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch: Per Videochat können sie sich von 9 bis 17 Uhr oder zu einem vereinbarten Termin mit den Netzwerktechnik-Experten zu individuellen Fragen und über Produkte austauschen. Ein Terminslot mit einem Vertriebsmitarbeiter, der die Messe virtuell begleitet, kann hier angefragt werden.

Die virtuelle EFB CONNECT im Überblick
Termin: 22. November bis 3. Dezember 2021
Ort: virtuell
Kundenbetreuung: täglich von 9 bis 17 Uhr
Anmeldung ab sofort möglich unter #EFB CONNECT | EFB-Elektronik (efb-highlights.de)


Über EFB-Elektronik
Die EFB-Elektronik GmbH gehört zu den führenden Herstellern und Systemanbietern für Netzwerktechnik und industrielle Systemlösungen. Unsere Expertise reicht von strukturierter Verkabelung über zertifizierte High-End Produkte für Data Center bis hin zu individuellen Entwicklungen im Auftrag von Industriekunden. Von unserem Hauptsitz in Bielefeld / Deutschland aus, sind wir weltweit tätig.
Zu unseren Kunden zählen Top-Adressen der IT- und Sicherheitsbranche sowie mittelständische und große Unternehmen. Unsere Kunden profitieren von einem internationalen Netzwerk, in dem wir als Mitglied der leistungsstarken TKH Group aus den Niederlanden mit über 6.500 Mitarbeitern weltweit und internationalen Fertigungsstätten agieren.
Die EFB-Gruppe ist europaweit mit 330 Mitarbeitern an neun Standorten vertreten. Neben zahlreichen Vertriebsstandorten in Deutschland haben wir Tochtergesellschaften in Istanbul, Kopenhagen und Wien sowie einen Produktionsstandort in der Slowakei.