VATM-Einladung zu #5Gmasters: "1&1 x Rakuten x OpenRAN" am 27. Oktober 2021, 11 Uhr

News der Branche, Verbände

Sehr geehrte Leserinnen und Leser des LWL-Portals,

wenn ein neuer Mobilfunknetzbetreiber die Bildfläche betritt, ist diesem die Aufmerksamkeit der Branche gewiss. Insbesondere, wenn zwei Schwergewichte wie 1&1 und der in Deutschland noch wenig bekannte Anbieter Rakuten aus Japan dahinter stehen. Und wenn dann noch das offene und für Furore in Mobilfunkkreisen sorgende OpenRAN Konzept beim Netzausbau zur Anwendung kommen soll, ist die Neugierde der 5G-Interessierten groß. Was kann die Branche, was können die deutschen Mobilfunknutzer erwarten?

Diese Fragen möchten wir am Mittwoch, den 27.10.2021, 11.00 bis 12.15 Uhr, beantworten. Im Rahmen unserer Event-Reihe #5Gmasters haben wir unter dem etwas kryptisch klingenden Titel „1&1 x Rakuten x OpenRAN“ wieder einige der interessantesten Experten eingeladen, um mit uns zu diskutieren:

Freuen Sie sich auf Michael Martin, CEO Drillisch Netz AG/Vorstandsmitglied 1&1 Telecommunication SE, und damit direkt verantwortlich für das Projekt „4. Netzbetreiber“. Zudem stellt Raimund Winkler, Geschäftsführer Deutschland der Rakuten Mobile Inc., das japanische Universalunternehmen und dessen Engagement in Deutschland vorstellt. Zum Thema OpenRAN gibt Sascha Hellermann, Vorstand der COCUS AG (https://www.cocus.com/), wichtige Einschätzungen und Einblicke. Das deutsche Unternehmen COCUS AG managt OpenRAN basierte 5G Campus-Netze von der Planung der Netz­infrastruktur, Beantragung der Lizenzen, bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme.

Gerne können Sie sich direkt über unsere Event-Seite www.5Gmasters.de anmelden oder per E-Mail an Frau Isabell Huber (ih@vatm.de). Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten für unsere WebEx-Konferenz. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Informationen: 

Verband der Anbieter von
Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.

VATM-Geschäftsstelle