Optische Prüfeinheit OTU-5000 ab sofort verfügbar

18.06.2018 News der Branche, Produktneuheiten

Die optische Prüfeinheit OTU-5000 automatisiert die Fernüberwachung optischer Netzwerke und ist die kompakteste rackbasierte OTDR-Testeinheit (Optical Time-Domain Reflectometry) auf dem Markt.Optische Prüfeinheit OTU-5000 ab sofort verfügbarEningen u. A., 7. Juni 2018 – Viavi (NASDAQ: VIAV), weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-Equipment sowie von Monitoring- und Assurance-Lösungen, stellt mit der ab sofort verfügbaren optischen Prüfeinheit OTU-5000 eine neue Lösung zur automatisierten Überwachung von Glasfasern im Netzwerk vor. Die Testeinheit kombiniert ein optisches Zeitbereichsreflektometer (OTDR) mit optischen Schaltern, so dass sich im Netzwerk mehrere Glasfasern kontinuierlich überwachen lassen. Dabei belegt eine OTU-5000, die 72 Glasfasern mit einer Länge von mehr als 100 Kilometern überwachen kann, im Rack nur eine Höheneinheit (HE). Damit ist sie die kompakteste rackbasierte OTDR-Testeinheit auf dem Markt. Zudem kann die OTU-5000 in die optische Fernüberwachungslösung ONMSi von VIAVI eingebunden werden. In diesem Fall profitieren Anwender von einer noch höheren Automatisierung und besseren Überwachung der Netzwerkleistung.

Einsatzgebiete der optischen Prüfeinheit OTU-5000

Die neue Lösung dient der Glasfaserüberwachung bei Service-Providern, Versorgungsunternehmen und Dark-Fiber-Anbietern. Sie unterstützt diese bei dem Aufbau, der Einrichtung und Wartung von FTTx-Netzen und schützt die Integrität und Sicherheit eines Netzwerks durch die Erkennung und Lokalisierung von unberechtigten Zugriffen. Mit der neuen Lösung wird es Nutzern möglich, Leistungsstörungen auf der Glasfaser noch vor einer Beeinträchtigung von Diensten zu erkennen. So werden Dienstunterbrechungen proaktiv vermieden. Wird eine Reparatur notwendig, reduziert sich die notwendige Reparaturzeit (MTTR - Mean Time To Recover) durch die überaus schnelle Lokalisierung der Fehlerstelle auf der Glasfaser. Statt Stunden werden dafür nur noch Minuten benötigt.

Weitere Leistungsmerkmale im Überblick

•    Optischer Schalter bis auf 1080 Anschlüsse skalierbar
•    Zugriff über Web-Browser
•    Erweiterte Fehlerlokalisierung
•    E-Mail-Benachrichtigungen
•    Doppelte Stromversorgung
•    Solid-State Disk (SSD)
•    Geringer Stromverbrauch
•    LAN-basierte Firmware-Downloads

Weitere Informationen zur OTU-5000 auch bei VIAVI auf der CeBIT (360°dcPAVILION, Halle 12, Stand B82), der ANGA COM (Halle 7, Stand B31) oder unter: hier.

Autor: VIAVI