A1 übernimmt Glasfasernetz von VX Fiber in Dietach

News der Branche, Berichte

Medien-Information:

 

  • A1 erweitert das größte Glasfasernetz Österreichs

  • Kund:innen in Dietach profitieren durch zusätzliche Angebote von A1

  • VX Fiber bleibt Betreiber und Serviceplattform des Glasfasernetzes – keine Änderungen für bestehende Kund:innen

 

Österreichs führender Kommunikationsanbieter A1 übernimmt die Glasfaser-Infrastruktur des internationalen Betreibers VX Fiber im oberösterreichischen Dietach. Damit werden rund 30 Kilometer Glasfaser und 1.500 Haushalte und Betriebe der Gemeinde in das größte Glasfasernetz von A1 integriert. Bestehende Breitbandverträge in Dietach bleiben von der Netzübernahme unberührt.

A1 Österreich CEO Marcus Grausam zur Kooperation mit VX Fiber: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Kauf des ausgebauten Netzes in Dietach das größte Glasfasernetz Österreichs erweitern können. Damit haben Haushalte und Unternehmen der Gemeinde zukünftig die Möglichkeit, die umfassenden Glasfaser-Angebote und Services von A1 zu nutzen. Mit den Investitionen in die digitale Infrastruktur übernimmt A1 Verantwortung und treibt die Digitalisierung Österreichs nachhaltig voran.“

Cengiz Temur, VX Fiber Area Manager DACH: „Wir sind stolz, im Rahmen einer größeren und langfristigen Kooperation mit der A1 weiterhin als Netzbetreiber in Dietach tätig zu sein. Für unsere Kunden ändert sich am Netzbetrieb und an den bestehenden Internet-Providerverträgen selbstverständlich nichts.“

Ultraschnelles Internet und beste Glasfaser-Angebote
Das A1 Glasfasernetz ist mit einer Länge von mehr als 73.000 Kilometer das größte Breitbandnetz Österreichs. Mehr als 700.000 Haushalte sind über FTTH/B direkt an das A1 Glasfasernetz angebunden. Die Zusammenarbeit von A1 und VX Fiber ermöglicht es nun auch den rund 1.500 Haushalten in Dietach, neben den bestehenden regionalen Anbietern auch Produkte von A1 über das A1 Glasfasernetz zu bestellen.

Mit der Übernahme des Glasfasernetzes in der Gemeinde setzt A1 erstmals die Open Access Plattform von VX Fiber ein, auf der neben A1 auch andere Anbieter ihre Produkte liefern können. Dieses international erprobte System ermöglicht neben einer weiteren Automatisierung von Prozessen auch eine Regionalisierung der angebotenen Produkte.

Über VX Fiber
VX Fiber ist ein internationales Technologieunternehmen – ein digitaler Infrastrukturspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung im Bau und Betrieb von Open Access Glasfaser FTTP (Fiber to the Premises)-Netzen weltweit. Die Mission von VX Fiber ist es, in der Gemeinschaft, in der wir leben und arbeiten, Werte zu schaffen um Personen, Unternehmen und der Gemeinschaft insgesamt zu helfen, digitale Freiheit zu gewinnen.

 


A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand.
A1 ist mit rund 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und 1,9 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit rund 28 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die A1 Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2022 5,0 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,75 Mrd. Euro aus den A1 Österreich Umsätzen. Rund 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.